top of page

NEUERÖFFNUNG: Eiscafé da Claudio


Endlich wieder Eis ... am Hauptplatz eröffnet am Dienstag (19.3.) eine neue Eisdiele. Da Claudio ist eine Kette mit über 20 Filialen, wie wir von Besitzer Guilherme Cardoso Borges und seiner Frau Kamyla Rosso erfahren haben. Die beiden stammen ursprünglich aus Brasilien, wohnen aber inzwischen in Ilmmünster und sehen sich gerade nach einer Bleibe in Pfaffenhofen um.



Kamyla hat bisher als Lehrerin gearbeitet, Guilherme ist hingegen ein echter Profi: nach 13 Jahren als Angestellter im Eisgeschäft hat er sich nun den Traum von einer eigenen Filiale erfüllt.



Die Einrichtung ist eisdielenklassisch, die Karte sehr umfangreich. Eisbecher-Enthusiasten kommen hier voll auf ihre Kosten. Von Klassikern wie Banana Split und Spaghetti-Eis (jeweils in den verschiedensten Ausführungen - schon mal Spaghetti Carbonara mit Eierlikör und Nüssen probiert?) über Kinderbecher wie Gummibär oder Überraschungsei stehen auch Puddingbecher auf der Karte.



Eis auf die Hand gibt es in 32 Sorten. Guilhermes Lieblingssorte ist Amarena Kirsch, Kamyla steht auf Pistazie, aber bei so vielen Sorten findet bestimmt jeder seine(n) Favoriten.


Die Zutaten für die Snacks und das Eis stammen direkt aus Italien, frische Früchte werden hingegen über die Pfaffenhofener Frucht-Ecke bezogen.


Und die Karte bietet noch mehr: verschiedene Frühstücksangebote, Toast oder Baguettes für die Mittagspause oder den schnellen Snack zwischendurch, Salate, Waffeln, Crepes ... und natürlich heiße und kalte Getränke.




Und hier natürlich noch das wichtigste: die Öffnungszeiten.

Momentan jeden Tag von 9.30 Uhr bis mindestens 20.00 Uhr geöffnet, im Sommer bis 22.00 Uhr.


Eiscafé da Claudio

Hauptplatz 19

Comentarios


bottom of page